Heute
24
Nov
Deutsches Theater

DT Campus: anders abhängen

Studententage
19. - 30. November
Alle Stücke für 6 Euro, Workshops, Führungen.
Info und Anmeldung


Kammerspiele
20.00 - 22.40 - A-Preise

Jugend ohne Gott

von Ödön von Horváth
Regie Tilmann Köhler
Ausverkauft / 
 Restkarten an der Abendkasse

Bildergalerie anzeigenEinführung
Box
20.00 - D-Preise

Frei-Boxen

von und mit Katharina Marie Schubert
Karten

19. - 30. Nov 2014
Theaterkarten für 6 Euro, Workshops & Führungen

Ulla-Hahn-Autorenpreis für Lara Schützsack

Am Samstag wurde Lara Schützsack für ihren Roman 'Und auch so bitterkalt' mit dem mit 6000 Euro dotierten Ulla-Hahn-Autorenpreis für ein deutschssprachiges Erstlingswerk ausgezeichnet. Wir freuen uns und gratulieren herzlich!

Das Junge DT hat den Roman 'Und auch so bitterkalt' im September in der Regie von Jenke Nordalm als Klassenzimmerstück uraufgeführt, empfohlen ab Klasse 8. Informationen zur Buchung bekommen Sie unter klassenzimmer@jungesdt.de.

"Ein Mann und eine Frau in einem schwarzen Zeittunnel, an dessen Ende Lichter zucken. Sie durchleben alle Stadien von Liebe, Eifersucht und Mord und bleiben doch unzertrennlich. Am Deutschen Theater Berlin wird in der Regie von Sebastian Hartmann aus Büchners Dramenfragment ‚Woyzeck‘ ein Versuch über bedrohliche Zweisamkeit. So symbolisch aufgeladen, wie Franz und Marie hier kämpfen, kann es gar nicht um das eigentliche Stück gehen. Schon allein, weil man nichts von Büchners Geschichte versteht, wenn man sie nicht kennt. Deswegen geht es um Geschichte allgemein, um das Ringen zweier unterschiedlicher Haltungen, Ideologien, man kann das durchaus politisch sehen." Süddeutsche Zeitung, 8.10.2014



Zum Anzeigen des integrierten Videoplayers benötigen Sie Adobe Flash. (Adobe Flash installieren)

Video anzeigen/herunterladen