© Steve Katona Steve Katona

Steve Katona

Auf dieser Seite

Vita

Steve Katona ist ein deutscher Countertenor, Komponist und Künstler aus Berlin. 

Als Opernsänger debütierte er in einer der Hauptrollen in Jamie Mans Oper Zelle: Wenn es dunkel wird, die im deSingel in Antwerpen uraufgeführt wurde. Es folgten weitere Vorstellungen im Palau de les Arts in Valencia, der Gulbenkian Foundation in Lissabon und dem Theater Casino in Zug Sein Debüt als Komponist gab er mit seinem Werk String beim Festival Musik Installationen in Nürnberg. Im Rahmen des Athens Epidaurus Festival und des Ziria Festivals in Griechenland spielte er die Rolle des Hermes in Michail Marmarinos Inszenierung der Spürhunde

Von Dezember 2022 bis Mai 2023 erhielt er ein Stipendium des Deutschen Musikfonds für kompositorische Vorhaben. 

In Zusammenarbeit mit der Künstlerin Basak Günak entwickelte er eine Soundinstallation für die Ausstellung Healing Ruins, die am 30.09.23 im Zeyrek Cinili Hamam in Istanbul eröffnet wurde. 

Termine → Steve Katona

  • Männerphantasien

    auf Grundlage von Klaus Theweleits gleichnamigem Buch mit neuen Texten von Svenja Viola Bungarten, Ivana Sokola und Gerhild Steinbuch

    • eingeladen zu „Radikal jung 2024”

    Box

    09.05.2024

    19:00 → 20:35 Uhr