Heute

Let Them Eat Money
Welche Zukunft?!

von Andres Veiel in Zusammenarbeit mit Jutta Doberstein, Regie: Andres Veiel
Nachgespräch mit Katja Kipping und Andres Veiel, Moderation: Ulrike Herrmann
Mit englischen Übertiteln
Kammerspiele
19.00 - 20.10
Mit englischen Übertiteln
von Andres Veiel in Zusammenarbeit mit Jutta Doberstein
Nachgespräch mit Katja Kipping (Vorsitzende Die Linke) und Andres Veiel, Moderation: Ulrike Herrmann
Deutsches Theater
20.00 - 21.45

Nurejews Hund – oder
Was Sehnsucht vermag

von Elke Heidenreich
Lesung mit Simone von Zglinicki und Das schöne Quartett
Bar
20.30 - 21.45

Der DT-Adventskalender

Drei Uraufführungen bei den Autorentheatertagen 2019

Persona

von Ingmar Bergman, Regie: Anna Bergmann
Koproduktion mit dem Malmö Stadsteater
Uraufführung 21.12., Deutsches Theater

Westend       

von Moritz Rinke
Regie: Stephan Kimmig

Autor Moritz Rinke über Westend

Premiere 13.1., Box

Antigone

von Sophokles, Regie: Lilja Rupprecht
Koproduktion mit dem RambaZamba Theater
Premiere 20.1., Deutsches Theater

In der Sache J. Robert Oppenheimer

von Heinar Kipphardt
Regie: Christopher Rüping

Spendenaktion
für Ärzte ohne Grenzen

Medea. Stimmen

von Christa Wolf, Regie: Tilmann Köhler

Wieder im Spielplan

Am 20.12. & 3.1., Box

Das Mädchen mit dem Fingerhut

von Michael Köhlmeier
Regie: Alexander Riemenschneider
Am 23.12. & 6.1., DT

Sommergäste

von Maxim Gorki
Regie: Daniela Löffner
Neue Podcast-Reihe

5 Fragen an ...

Wieder am 28.12., Kammerspiele

In Stanniolpapier

von Björn SC Deigner nach einer Idee von Anna Berndt
in einer Fassung von Sebastian Hartmann
Regie: Sebastian Hartmann
Das Deutsche Theater setzt sich für geflüchtete Menschen ein

Teilen macht Freude!


Seitdem im September 2015 für sieben Monate eine Notunterkunft in den eigenen Räumen für geflüchtete Menschen eingerichtet wurde, verstetigen das Deutsche Theater, seine Mitarbeiter_innen und ehrenamtliche Freunde unseres Theaters ihr Engagement für neuangekommene Menschen in unterschiedlichen Bereichen.

Mediathek

NEWSLETTER

Einmal pro Woche Neuigkeiten aus dem DT

NEWSLETTER

Einmal pro Monat zur Veröffentlichung des Spielplans

Noch näher dran