Heute zum letzten Mal

Die Affäre Rue de Lourcine

von Eugène Labiche
Regie: Karin Henkel
Heute2425262728293031Februar 12345678910111213141516171819202122232425262728März 12345678910111213141516171819202122232425262728293031
von Brian Friel nach dem Roman von Iwan Turgenjew
Kammerspiele
19.00 - 22.55
Ausverkauft
Evtl. Restkarten an der Abendkasse
zum letzten Mal
mit englischen Übertiteln
von Eugène Labiche
Deutsches Theater
19.30 - 21.00

Müllersalon

Landschaft mit entfernten Verwandten
Ein politmusikalischer Abend mit Heiner Goebbels und Jürgen Kuttner zu Heiner Müller
Saal
20.30
Ausverkauft
Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Uraufführung am 26. Januar

Lesbos – Blackbox Europa

Ein Projekt von Gernot Grünewald
Regie: Gernot Grünewald
Premiere am 6. Februar

Katzelmacher

Eine Inszenierung des Jungen DT
von Rainer Werner Fassbinder
Regie: Jessica Glause

Das Fest

von Thomas Vinterberg und Mogens Rukov (Regie: Anne Lenk)

Das Fest

von Thomas Vinterberg und Mogens Rukov
Regie: Anne Lenk
Uraufführung 10 Gebote

Regisseurin Jette Steckel kommentiert die zehn Gebote

Am 24. und 25. Januar

Untergang des Egoisten Johann Fatzer

von Bertolt Brecht
Regie: Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Am 24. Januar

Marat/Sade

von Peter Weiss
Regie: Stefan Pucher
Das Deutsche Theater setzt sich für geflüchtete Menschen ein.


Teilen macht Freude!


Das Deutsche Theater und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in vielfältiger Weise mit den in Berlin ankommenden Geflüchteten verbunden.

Mediathek

NEWSLETTER

Einmal pro Woche Neuigkeiten aus dem DT

NEWSLETTER

Einmal pro Monat zur Veröffentlichung des Spielplans

Noch näher dran