© Hans Scherhaufer Daniel Kehlmann (l.) und Omri Boehm

Literatur LIVE im Deutschen Theater: Der bestirnte Himmel über mir Ein Gespräch über Immanuel Kant und den Geist der Aufklärung

MIT Omri Boehm, Daniel Kehlmann, Nora Bossong (Moderation)

  • Rangfoyer
  • Berliner Buchpremiere

Auf dieser Seite

Inhalt

Zwei der aufregendsten Denker der Gegenwart im Gespräch über Kant und den Geist der Aufklärung

Wie kann ein Philosoph, der im Jahr 1724 geboren wurde, unser Denken heute maßgeblich beeinflussen?

Dreihundert Jahre nach der Geburt des alten Meisters in Königsberg treffen sich Daniel Kehlmann und Omri Boehm zu einer Reihe von Gesprächen über Immanuel Kant. Denn der Begründer der modernen Philosophie hat die grundlegenden Fragen des Menschseins benannt und erklärt: was man wissen kann, was man tun soll, was man hoffen darf.

Alle wichtigen Themen kommen zur Sprache: von Vernunft und Illusion bis zu Rassismus, Kolonialismus und Aufklärung; von Raum und Zeit bis zu Freiheit, Kunst, Gerechtigkeit und dem Problem des Bösen; von der Wissenschaft bis zum Glauben, vom Selbst bis zu Gott. Omri Boehm und Daniel Kehlmann behandeln Kant als Zeitgenossen, der uns heute noch Antworten auf aktuelle Fragen geben kann.

Omri Boehm, geboren 1979, ist Associate Professor für Philosophie an der New School for Social Research in New York. Er ist israelischer und deutscher Staatsbürger, hat u. a. in München und Berlin geforscht. Bei Propyläen erschienen seine von der Kritik hochgelobten Bücher Israel eine Utopie und Radikaler Universalismus.

Daniel Kehlmann, geboren 1975, gilt als einer der wichtigsten Autoren der deutschen Nachkriegs- geschichte. Eine Dissertation über das Erhabene bei Kant wurde nicht fertig, weil die literarische Tätigkeit Vorrang hatte. 

Sein Roman Die Vermessung der Welt ist zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit geworden, und auch sein Roman Tyll stand monatelang auf der Bestsellerliste. Im Herbst 2023 erschein sein aktuelles Buch Lichtspiel.

Der bestirnte Himmel über mir erscheint am 01. Februar 2024 im Propyläen Verlag, 256 Seiten

Eine Veranstaltung von Literatur LIVE in Kooperation mit dem Deutschen Theater und dem Ullstein Verlag

 

Termine → Literatur LIVE im Deutschen Theater: Der bestirnte Himmel über mir

  • Mo., 18. März 2024

    MIT Omri Boehm, Daniel Kehlmann, Nora Bossong (Moderation)

    • Berliner Buchpremiere

    Rangfoyer

    20:00 Uhr

    Ausverkauft

    evtl. Restkarten an der Abendkasse