Coltan-Fieber: Connecting People

ZU Der Auftrag / Psyche 17  MIT Jan-Christoph Gockel (Regisseur), Tessa Hart (Moderation)

  • Rangfoyer
  • DT Kontext
  • Film
  • Gespräch

Auf dieser Seite

Film und Gespräch

  • DT Kontext

„Wir alle tragen ein Stückchen Kongo in der Hosentasche  unsere Smartphones.”

Der Film Coltan-Fieber: Connecting People begleitet Yves Ndagano, ehemaliger Kindersoldat und Arbeiter in einer Coltan-Miene im Kongo, der an die Orte seiner Kindheit zurückreist, wo er sich seiner traumatischen Vergangenheit stellt. Mithilfe einer Holzpuppe gelingt es ihm, das Unsagbare auszudrücken. Ndagano begegnet seinen einstigen Entführern und seiner Familie, die ihn lange Zeit ablehnte, und versucht herauszufinden, welchen Zusammenhang es zwischen seinem Schicksal und dem globalen Rohstoffhandel gibt. Denn der Kampf um Rohstoffe und die damit einhergehende Ausbeutung der vor Ort lebenden Menschen prägt die Region nach wie vor.

Im Anschluss an den Film findet ein Gespräch mit Jan-Christoph Gockel statt, der gemeinsam mit TD Jack Mahamba Muhindo die Regie führte. 

Die Veranstaltung findet im Kontext der Inszenierung Der Auftrag von Heiner Müller / Psyche 17 von Elemawusi Agbédjidji statt.

Coltan-Fieber: Connecting People (2022)
Regie Jan-Christoph Gockel & TD Jack Mahamba Muhindo | Produktion Jan-Christoph Gockel, peaches&rooster | Ton Tavis Jean-Batiste | Kamera TD Jack Mahamba Muhindo & Eike Zuleeg | Montage und Dramaturgie Christoph Otto | Puppenbau Michael Pietsch | Musik Matthias Grübel | Licht & Kamera-Assistenz Shabani Abdalah | Schnitt-Assistenz Kim Lêa Sakkal | Farbkorrektur Eike Zuleeg | Producer Kathrin K. Liess | Produktionsleitung DR Kongo TD Jack Mahamba Muhindo
Mit Yves Ndagano, Ernestine M’Kajabika, Léontine M’Kajabika, Esperence, Ghislain Chimanuka, Julio, Juvenal Muderwa, Ladisi Kajabika Mukabaha, Michael Pietsch, Gianni La Rocca, Patrick Joseph und Laurenz Leky |
Filmdauer: 77 Minuten
Eine gemeinsame Produktion von R.P.D.Fi. Goma, (DR Kongo), africologneFESTIVAL, Theater im Bauturm und dem Schauspielhaus Graz
Weltpremiere: Filmfestival Max Ophüls Preis – Wettbewerb Dokumentarfilm

Termine → Coltan-Fieber: Connecting People

Keine passenden Veranstaltungen.