© Paweł Sosnowski Ensemble

Das beispielhafte Leben des Samuel W.

Theaterstück aus Interviewsequenzen
VON Lukas Rietzschel REGIE Ingo Putz

  • Kammer
  • DT ATT
  • Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

Auf dieser Seite

Inhalt

Auf einer Wahlversammlung treffen Menschen aufeinander, Politiker:innen und Wähler:innen, Presse und Parteikolleg:innen, politische Gegner:innen. Die Spannung ist groß kurz vor der Wahl. Es gibt zwei aussichtsreiche Kandidaten – den Bürgermeister und Samuel W. – und jede Menge Fragen: „Wer ist Samuel W.? Ein Gedanke? Eine Idee? Steht Samuel W. für einen Ort? Oder für eine Zeit? Ist er wir?”

Im Auftrag des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau hat Lukas Rietzschel ein Stück geschrieben. Es stellt viele Fragen und besteht, das stellt der Autor dem Werk voran, aus einhundert Gesprächen. Zwischen Januar und September 2022 hat der Romancier und Theaterautor, der seit einigen Jahren in Görlitz lebt, diese unter anderem in der Neißestadt geführt. Lukas Rietzschel zeichnet das Leben eines Politikers nach, der in der DDR geboren ist, in einer Gegend mit Braunkohlegruben, mit Smog, Ruß und Dreck, mit Menschen, die darüber nachdenken, ob sie ihre Heimat verlassen müssen, weil sie nicht mehr lebenswert ist. Und dann ist da dieser Samuel W., der nicht auftritt und doch immer anwesend ist, der Politiker wird und einer offensichtlich radikalen Partei beitritt, obwohl er doch hier… oder etwa, weil er hier aufgewachsen ist?

Wie es kommt, dass der eine sich radikalisiert, während der andere Konsens und Aussöhnung sucht – das ist Lukas Rietzschels großes Thema.

Inhaltsangabe in Einfacher Sprache

Für ein Theater-Stück hat der Autor Lukas Rietzschel 100 Gespräche in Görlitz geführt.
Das Stück heißt: Das beispielhafte Leben des Samuel W.
In dem Stück geht es um eine Wahl-Versammlung.
Dort treffen zwei Leute zusammen.
Der Bürger-Meister und ein anderer Mann.
Er heißt Samuel W. und möchte auch Bürger-Meister werden.
Es ist sehr aufregend vor der Wahl.
Viele Menschen fragen sich:Wer ist Samuel W.?
Ist er ein Gedanke oder eine Idee?
Steht er für einen Ort oder für eine Zeit?
Ist er wie wir?
Im Januar 2024 zeigte das Theater in Zittau das Stück zum ersten Mal.
Es hat sehr großen Erfolg.

Besetzung und Regieteam

Trailer

Termine → Das beispielhafte Leben des Samuel W.

  • Di., 04. Juni 2024

    VON Lukas Rietzschel REGIE Ingo Putz

    • DT ATT
    • Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

    Kammer

    04.06.2024

    19:30 → 20:50 Uhr

    Nur noch wenige Karten

  • Mi., 05. Juni 2024

    VON Lukas Rietzschel REGIE Ingo Putz

    • 20:30 Uhr Einführung im Rangfoyer
    • DT ATT
    • Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

    Kammer

    05.06.2024

    21:00 → 22:20 Uhr