Deutsche Buchpremiere Prima Facie

MIT Suzie Miller (Autorin), Pegah Ferydoni (Hörbuchstimme und Lesung) und Tessa Hart (Moderation)

  • Rangfoyer
  • DT Kontext
  • Lesung
  • Gespräch

Auf dieser Seite

Inhalt

Das Gesetz ist dazu da, ALLE Menschen zu beschützen. Oder? Tessa Ensler ist die auffälligste unter den jungen Strafverteidiger:innen Londons. Sie entstammt nicht einer jener angesehenen Familien mit old money. Sie hat sich aus einem Klima häuslicher Gewalt befreit und aus der Arbeiter:innenklasse hochgearbeitet. Heute verteidigt sie unter anderem Männer, die wegen sexueller Übergriffe angeklagt sind. Ihre Art, Zeuginnen – die mutmaßlichen Opfer – ins Kreuzverhör zu nehmen, ist legendär und wird zu ihrer Eintrittskarte in den inner circle der Anwaltskammern. Es scheint, als hätte sie es geschafft. Doch dann passiert etwas, das ihren Glauben an das Gesetz tief erschüttert, und sie entscheidet sich, selbst in den Zeug:innenstand zu treten.

Suzie Miller, geboren in Melbourne, hat Jahre lang als Strafverteidigerin gearbeitet, mit besonderem Augenmerk auf sexuellen Missbrauch. Ihr Stück, auf dem ihr Roman basiert, gewann alle großen Preise Australiens sowie den Olivier Award, die wichtigste Auszeichnung im britischen Theater. "Prima facie" ist ihr erster Roman. 

Der Eintritt ist frei.

Eine Veranstaltung von Literatur LIVE und Deutsches Theater Berlin / DT Kontext in Kooperation mit dem Kjona Verlag und speak low

Prima Facie erscheint am 29. Januar 2024 im Kjona Verlag (ISBN 978-3-910372-21-4), 352 Seiten; das gleichnamige Hörbuch, gelesen von Pegah Feridony, erscheint bei speak low (ISBN: 978-3-948674-27-4).

Hinweise

 Lesung in deutscher Sprache

 Gespräch und Publikumsgespräch in englischer Sprache

mit

Termine → Deutsche Buchpremiere Prima Facie

  • Mi., 06. März 2024

    MIT Suzie Miller (Autorin), Pegah Ferydoni (Hörbuchstimme und Lesung) und Tessa Hart (Moderation)

    • DT Kontext
    • Lesung
    • Gespräch

    Rangfoyer

    19:00 Uhr

    Eintritt frei