Sonne und Beton

NACH dem Roman von Felix Lobrecht REGIE Karsten Dahlem

  • DT Jung*

Premiere am 02.10.2024

Auf dieser Seite

Inhalt

  • mobile Uraufführung
  • Coming-of-Age
  • Geldprobleme
  • Freundschaft

Ein Sommer zwischen Plattenbauten. Hitze, Langeweile, Gewalt. Zu wenig Geld, zu wenig Platz in der Familie. Und ab und zu auch Schule. Der 16-jährige Lukas wird in einen Konflikt zwischen Dealergruppen verstrickt. Gibt der Klügere nach? Oder tritt der Klügere nach? Beides scheinen schlechte Optionen. Ein neuer Mitschüler aus Marzahn-Hellersdorf hat eine geniale Idee und in einem schwindelerregenden Moment beschließen Lukas und seine Freunde, die nagelneuen Computer zu stehlen, die der Senat seiner „Problemschule“ gestiftet hat – ohne dass die Jungs zu Ende denken, wie man sie eigentlich unauffällig zu Geld machen könnte. Ein rasanter Wettlauf gegen alle Wahrscheinlichkeiten beginnt.

Autor Felix Lobrecht ist Comedian und Host eines der erfolgreichsten deutschen Podcasts: Gemischtes Hack. Sein autobiografisch inspirierter Kult-Roman erzählt im Neuköllner Slang zugleich humorvoll, drastisch und berührend vom Aufwachsen in Berlin-Gropiusstadt. DT Jung* bringt Sonne und Beton in einer mobilen Uraufführung von Karsten Dahlem nach ganz Berlin: in die Klassenzimmer der verschiedensten Bezirke, genauso aber auch ins Jugendzentrum, in den Nachbarschaftsgarten oder die Vereinskantine. Wir packen die Inhalte und Figuren ein und bringen das Theater in alle Ecken dieser Stadt. Abgerundet wird die Aufführung mit einem anschließenden Nachgespräch vor Ort.


 

Sonne und Beton kommt zu Ihnen!

Sie möchten diese Produktion von DT Jung* mit Ihrer Klasse, im Jugendclub, Stadtteilzentrum oder Nachbarschaftsgarten erleben? Theater Mobil bringt das Theater direkt zu Ihnen in die Schule und an andere Orte.

  • Dauer: 90 Minuten, inklusive Nachgespräch
  • Kosten: 6 Euro pro Schüler:in
  • Sollten Einzelne sich den Preis nicht leisten können, unterstützen die DT Freunde den Besuch.

Sonne und Beton spielen wir am 02.10. (vergeben), 07.10. (vergeben), 08.10.11.10. sowie am 17.10. in der Box. 

Bitte beachten Sie: Ihre Anfragen werden nach Eingang bearbeitet, ggf. ist Ihr Wunschtermin also nicht mehr buchbar. Eine verbindliche Zusage erfolgt erst durch die persönliche Rückmeldung des Besucher:innenservice.

Buchen Sie einen der verfügbaren Termine hier.

 

 

Premiere

02.10.2024

Besetzung und Regieteam

  • Chenoa North-Harder

  • Joseph Bundschuh

Termine → Sonne und Beton

  • Mi., 02. Oktober 2024

    NACH dem Roman von Felix Lobrecht REGIE Karsten Dahlem

    • zu Gast in der Clay-Schule Rudow
    • Premiere
    • geschlossene Veranstaltung
    • DT Jung*

    Buchen Sie dieses Stück im Theater Mobil – am 07., 08. oder 11.10.: zur Anfrage

    Mobil

    02.10.2024

    10:00 Uhr

  • Mo., 07. Oktober 2024

    NACH dem Roman von Felix Lobrecht REGIE Karsten Dahlem

    • zu Gast im Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium Spandau
    • DT Jung*

    Ausgebucht. Buchen Sie doch die Vorstellung am 08./11.10.: zur Anfrage

    Mobil

    07.10.2024

    Uhr

  • Di., 08. Oktober 2024

    NACH dem Roman von Felix Lobrecht REGIE Karsten Dahlem

    • Wir kommen zu Ihnen!
    • DT Jung*

    Buchen Sie das Stück im Theater Mobil: zur Anfrage

    Mobil

    08.10.2024

    Uhr

  • Fr., 11. Oktober 2024

    NACH dem Roman von Felix Lobrecht REGIE Karsten Dahlem

    • Wir kommen zu Ihnen!
    • DT Jung*

    Buchen Sie das Stück im Theater Mobil: zur Anfrage

    Mobil

    11.10.2024

    Uhr

  • Do., 17. Oktober 2024

    NACH dem Roman von Felix Lobrecht REGIE Karsten Dahlem

    • anschließend Publikumsgespräch mit dem Produktionsteam
    • DT Jung*

    Box

    17.10.2024

    19:00 Uhr

    Ausverkauft

    evtl. Restkarten an der Abendkasse