Benjamin Lillie

Auf dieser Seite

Vita

Geboren 1985 in Siegburg. 2004 sammelte Benjamin Lillie erste Theatererfahrungen bei Projekten am Theater Bonn (Reality Bites) und dem Bayer Kultur Erholungshaus in Leverkusen. Von 2008 bis 2012 studierte er an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. In der Spielzeit 2012/13 war er Ensemblemitglied am Schauspiel Leipzig. Von 2013/14 bis Spielzeit 2018/19 war er Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin. Hier arbeitete er u. a. mit Regisseur:innen wie Christopher Rüping, Karin Henkel, Sebastian Hartmann, Stefan Pucher, Jette Steckel, Stefan Kimmig und Bastian Kraft zusammen. Für seine Darstellung in dem Spielfilm Dead Man Working erhielt er 2017 den Grimme‑Preis. Ab der Spielzeit 2019/20 ist Benjamin Lillie festes Ensemblemitglied am Schauspielhaus Zürich.

Termine → Benjamin Lillie

  • So., 23. Juni 2024

    NACH Jean-Luc Lagarce REGIE Christopher Rüping

    • Übernahme vom Schauspielhaus Zürich
    • mehrfach ausgezeichnet

    DT Bühne

    23.06.2024

    18:00 → 20:15 Uhr

  • Fr., 05. Juli 2024

    NACH Jean-Luc Lagarce REGIE Christopher Rüping

    • Übernahme vom Schauspielhaus Zürich
    • mehrfach ausgezeichnet

    DT Bühne

    05.07.2024

    19:00 → 21:15 Uhr

  • Sa., 06. Juli 2024

    NACH Jean-Luc Lagarce REGIE Christopher Rüping

    • zum letzten Mal in dieser Spielzeit
    • Übernahme vom Schauspielhaus Zürich
    • mehrfach ausgezeichnet

    DT Bühne

    06.07.2024

    18:00 → 20:15 Uhr