DT Frauen*kampftag Feministische Perspektiven zum Frauen*kampftag

MIT Antonia Baum (Autorin), Ute Gerhard (Soziologin, Juristin), Nadia Shehadeh (Soziologin), Irma Trommer (Letzte Generation)
Moderation: Lara Sielmann

  • Rangfoyer
  • DT Frauenkampftag
  • Vorträge
  • Gespräche
  • Workshop
  • Party

Auf dieser Seite

Inhalt

  • Frauen*kampftag am DT

Seit über 100 Jahren streiten Frauen* am 8. März für ihre Rechte, für Sichtbarkeit und Solidarität. Als Auftakt zum internationalen Frauen*kampftag 2024 hat eine Mitarbeiterinnen-Arbeitsgruppe des Deutschen Theaters am 7. März ein feministisches Programm kuratiert. Alle Menschen sind willkommen! 

Ab 19 Uhr gibt es drei Kurzvorträge von Ute Gerhard (Soziologin, Juristin), Antonia Baum (Schriftstellerin, Autorin Die Zeit) und Nadia Shehadeh (Soziologin, Autorin von Anti-Girlboss) zum historischen Kampf um Frauen*rechte, zu feministischer Elternschaft und zur Frage, wie mensch dem Kapitalismus möglichst unnütz sein kann – als Ausgangspunkt für ein gemeinsames Gespräch.   

Lasst uns im Anschluss, ab 22 Uhr zusammen mit DJ Kimberly Clark und Casa Marrone in der Bar in den 8. März feiern!

Programmpunkte:

 

Termine → DT Frauen*kampftag

  • Do., 07. März 2024

    MIT Antonia Baum (Autorin), Ute Gerhard (Soziologin, Juristin), Nadia Shehadeh (Soziologin), Irma Trommer (Letzte Generation)

    • anschließend Party in der Bar mit DJ Kimberly Clark und DJ Casa Marrone
    • DT Frauenkampftag
    • Vorträge
    • Gespräche
    • Workshop
    • Party

    Rangfoyer

    19:00 → 22:00 Uhr

    Eintritt frei