© Arno Declair Corinna Harfouch

Birthday Candles

VON Noah Haidle REGIE Anna Bergmann
AUS dem Englischen von Barbara Christ

  • Kammer

Auf dieser Seite

Inhalt

  • Universum
  • Goldfisch
  • Eier Butter Zucker

Ernestine Ashworth durchreist die Zeit von ihrem 17. bis zu ihrem 107. Lebensjahr. Währenddessen wird sie Tochter sein, Geliebte, Ehefrau, Mutter, Freundin, Tante, Schwiegermutter, Witwe, zweite Ehefrau, Großmutter, Urgroßmutter und Ururgroßmutter. Sie will ihren Platz im Universum finden, eine andere Frau sein als ihre Mutter, sich selbst verwirklichen. Und doch kommt alles anders als geplant. Nur eines ist sicher: In jedem Jahr wird sie einen Kuchen backen, immer nach dem gleichen Rezept, zu jedem ihrer Geburtstage. 90 Jahre und 90 Kuchen, mit denen ihre einstigen Erwartungen, Träume und Hoffnungen in den Lebensfragen ihrer Kinder und Kindeskinder wiederkehren. „Eier, Butter, Zucker, Salz. Ganz schlichte Zutaten. Aber wenn du dich umdrehst und weit genug blickst, siehst du Atome, die seit der Schöpfung da sind“, heißt es in Noah Haidles Generationenstück für zwölf Rollen und einen Goldfisch. Humorvoll und bewegend erzählt Birthday Candles von der Vision eines Lebens, von den Höhen und Tiefen und der Kraft der Liebe, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbindet.

Dauer

2 Stunden, keine Pause

Premiere

29.04.2022

Hinweise

Altersempfehlung: ab Klasse 9

Besetzung und Regieteam

Termine → Birthday Candles

Keine passenden Veranstaltungen.