Jörg Pose / Foto: Teresa Mundilová

Ensemble • Jörg Pose

Auf dieser Seite

Vita

Jörg Pose wurde in Rostock geboren, studierte an der Schauspielschule Hans Otto in Leipzig und arbeitete am Schauspiel Leipzig, in Frankfurt/Oder und in Bonn.

Von 1991 bis 1996 war er am Schauspiel Frankfurt/Main engagiert, danach am Düsseldorfer Schauspielhaus. 2000/01 ging Jörg Pose ans Bayerische Staatsschauspiel München, von 2001 bis 2003 ans Schauspiel Frankfurt. Er arbeitete u. a. mit André Wilms, Anselm Weber, Thirza Bruncken, Dimiter Gotscheff und Armin Petras.

Von 2003 bis 2009 war Jörg Pose Ensemblemitglied des Thalia Theaters Hamburg, wo er immer wieder in Inszenierungen von Andreas Kriegenburg, Stephan Kimmig, Dimiter Gotscheff, Alize Zandwijk, René Pollesch und Armin Petras spielte.

Seit der Spielzeit 2009/10 ist Jörg Pose Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin, wo er u. a. seine Zusammenarbeit mit Kriegenburg als Kurfürst in Prinz Friedrich von Homburg, als Alceste in Molières Der Menschenfeind, in der Dea Loher-Uraufführung Diebe, in Lessings Nathan der Weise und Kafkas Ein Käfig ging einen Vogel suchen fortsetzte.

Termine → Jörg Pose

  • So., 23. Juni 2024

    VON Sivan Ben Yishai REGIE Anica Tomić

    • ab Klasse 10

    Kammer

    23.06.2024

    19:30 → 21:00 Uhr

  • Mi., 10. Juli 2024

    VON Sivan Ben Yishai REGIE Anica Tomić

    • zum letzten Mal in dieser Spielzeit
    • ab Klasse 10

    Kammer

    10.07.2024

    19:00 → 20:30 Uhr

  • So., 14. Juli 2024

    REGIE Tom Kühnel und Jürgen Kuttner

    Kammer

    14.07.2024

    18:00 → 20:40 Uhr

    15€

    Nur noch wenige Karten