© Arno Declair Kotbong Yang, Maren Eggert

Forever Yin Forever Young Die Welt des Funny van Dannen

REGIE Tom Kühnel und Jürgen Kuttner

  • Kammer

Inhalt

  • Revue
  • Großstadtliebe
  • Kleinrevoluzzer
  • Alltagsphilosophie

In den Songs und Texten von Funny van Dannen sind Sinn und Unsinn, das Politische und das Private, das Kritische und das Alltägliche bis zur Ununterscheidbarkeit miteinander verwoben. Daher rühren ihre Tiefe und ihre Nahbarkeit. Oft handeln sie, mit den Worten der Frankfurter Rundschau, „von Leuten, die aufs falsche Pferd gesetzt haben und sich anschließend fragen, ob das überhaupt ein Pferd war“. Kaum jemand ist in der Lage, deutsche Befindlichkeiten so fein zu sezieren wie der Maler, Schriftsteller und Musiker Funny van Dannen. Grund genug für Tom Kühnel und Jürgen Kuttner, aus seinem Schaffen eine musikalische Revue herauszuarbeiten, die aus dem Wahnsinn unserer Zeit etwas Vernünftiges zaubert: „Lass uns in den Park gehen / und den Hang hinunterrollen / oder hast du eine bessere Idee / wie wir dem Wahnsinn unserer Zeit begegnen sollen.“

Programmzettel zum Selberdrucken

Dauer

2 Stunden 30 Minuten, 1 Pause

Premiere

31.03.2023

Besetzung und Regieteam

Trailer

Termine → Forever Yin Forever Young

  • So., 15. September 2024

    REGIE Tom Kühnel und Jürgen Kuttner

    Kammer

    15.09.2024

    19:30 → 22:10 Uhr

  • So., 20. Oktober 2024

    REGIE Tom Kühnel und Jürgen Kuttner

    Kammer

    20.10.2024

    18:00 → 20:40 Uhr

  • Do., 31. Oktober 2024

    REGIE Tom Kühnel und Jürgen Kuttner

    Kammer

    31.10.2024

    19:30 → 22:10 Uhr

Pressestimmen