© Arno Declair Enno Trebs, Lorena Handschin

Woyzeck Interrupted

VON Mahin Sadri und Amir Reza Koohestani nach Georg Büchner REGIE Amir Reza Koohestani
AUS dem Persischen von Sima Djabar Zadegan

  • Kammer
  • Wiederaufnahme

Auf dieser Seite

Inhalt

  • Nahaufnahme
  • Lockdown
  • blutiges Eisen

Alles steht im Zeichen der Unterbrechung: Die Proben zu einer Inszenierung von Büchners Woyzeck werden kurz vor der Premiere unterbrochen, die Affäre des Hauptdarstellers mit der Hospitantin ebenfalls, genauso wie deren Schwangerschaft und die Zukunftsphantasie von einem gemeinsamen Kind. Sogar ihre Trennung kommt durch einen Lockdown zum Stillstand. Das Paar, das kein Paar mehr sein kann und vielleicht auch nie war, ist in einer Wohnung eingesperrt, zurückgeworfen auf seine wechselseitigen Abhängigkeiten und auf die Echos von Büchners Text.

Zeitungsberichte über Frauenmorde und die dazugehörigen Gerichtprozesse gaben seinerzeit den Anstoß für Georg Büchners Woyzeck. Hinsichtlich der Gewalttaten von Männern an Frauen hat sich in den vergangenen bald zweihundert Jahren kaum etwas geändert. Noch immer wird in Deutschland alle drei Tage eine Frau durch ihren Partner oder Ex-Partner getötet. Genau an diesem Punkt setzen die Dramatikerin Mahin Sadri und der Regisseur Amir Reza Koohestani an.  Sie erzählen nicht vom Einzelfall, sondern machen sich auf die Suche nach genderspezifischen Machtverhältnissen und struktureller Gewalt im Privaten. Was sie finden, sind Muster, die sie auch zeigen – aber nicht um sie zu reproduzieren, sondern um sie zu unterbrechen.

Für Schulklassen: Woyzeck Interrupted bieten wir als Stream für das digitale Klassenzimmer an, den Sie für Ihre gesamte Schulklasse an Ihrem Wunschtermin nutzen können. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an service@deutschestheater.de.

Programmzettel zum Selberdrucken

Dauer

1 Stunde 30 Minuten, keine Pause

Premiere

17.09.2021

Hinweise

 In dieser Inszenierung wird sexuelle Gewalt an Frauen thematisiert. Unter anderem werden authentische Femizide zitiert.

Altersempfehlung: ab Klasse 10

Besetzung und Regieteam

Trailer

Termine → Woyzeck Interrupted

  • Di., 23. April 2024

    VON Mahin Sadri und Amir Reza Koohestani nach Georg Büchner REGIE Amir Reza Koohestani

    • ab Klasse 10

    Kammer

    19:30 → 20:55 Uhr

  • Do., 30. Mai 2024

    VON Mahin Sadri und Amir Reza Koohestani nach Georg Büchner REGIE Amir Reza Koohestani

    • ab Klasse 10

    Kammer

    20:00 → 21:25 Uhr