© Tereza Mundilová Lorena Handschin / Foto: Teresa Mundilová

Ensemble • Lorena Handschin

Auf dieser Seite

Vita

Geboren in Basel, sammelte Lorena Handschin erste prägende Theatererfahrungen am Jungen Theater Basel bei der Regisseurin Suna Gürler und machte ihre Matura mit dem Schwerpunkt Jazzgesang. Von 2015 bis 2019 studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

In der Spielzeit 2018/19 war sie im Rahmen des Schauspielstudios am Nationaltheater Mannheim engagiert. Sie war Studien- und Förderpreisträgerin des Migros-Kulturprozent.

Seit der Spielzeit 2019/20 ist Lorena Handschin Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin. Sie arbeitete u. a. mit Anne Lenk, Jan Bosse und Amir Reza Koohestani.

2020 wurde Lorena Handschin mit dem Schweizer Schauspielpreis Prix Swissperform für ihre Rolle in der Schweizer Fernsehproduktion Nr. 47 ausgezeichnet.

Termine → Lorena Handschin